Logo Oekoprofit

ÖKOPROFIT-Betriebe Vorreiter beim Umwelt- und Klimaschutz

Aachen, 19. April 2012

Umweltminister Remmel zeichnet Betriebe der Region Aachen aus – Positive Bilanz für Geldbeutel und Umwelt

118 erfolgreich umgesetzte Ideen für mehr Umweltschutz im Betrieb und 262.000 € Einsparungen: Die Bilanz der Teilnehmer des Projektes „ÖKOPROFIT StädteRegion Aachen 2012“ fiel bei einer Feierstunde zum Abschluss des Projektes durchweg positiv aus. NRW-Umweltminister Johannes Remmel, Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp sowie Umweltdezernet der StädteRegion Aachen Uwe Zink würdigten im Krönungssaal des Rathauses Aachen das Engagement für mehr betrieblichen Umweltschutz und zeichneten die Teilnehmer mit einer Urkunde aus. In den vergangenen 10 Jahren haben sich in der Region Aachen 78 Betriebe mit Erfolg an einem ÖKOPROFIT-Projekt beteiligt. Im Herbst 2012 planen StädteRegion und Stadt ein neues ÖKOPROFIT-Projekt mit weiteren Betrieben aus der Region. Das ÖKOPROFIT-Netzwerk der Region Aachen wächst weiter!

Das nunmehr abgeschlossene Projekt ist bereits das siebte ÖKOPROFIT-Projekt in der Region Aachen. Dieses Mal beteiligten sich 12 Betriebe unterschiedlicher Größe und aus verschiedenen Branchen. Zudem wurde ein ÖKOPROFIT-Betrieb aus den vorangegangenen Projekten für die erfolgreiche Weiterführung seiner ÖKOPROFIT-Aktivitäten ausgezeichnet.

Gemeinsam ist allen Unternehmen eines: Sie haben durch viel Engage­ment Ideen entwickelt, um vor Ort in zum Teil erheblichen Umfang Ener­gie einzusparen und damit Klimaschutz zu betreiben. Auch durch ein verbessertes Abfall- und Wassermanagement konnten Ressourcen geschont und Kosten gesenkt werden.

Nach dem Projektstart im März 2011 qualifizierten sich die Betriebe in Workshops und ließen ihre Arbeitsabläufe bei mehreren Beratungsterminen vor Ort auf Herz und Nieren prüfen. Das Ergebnis war ein für jeden einzelnen Betrieb maßgeschneidertes Umweltprogramm. So vielfältig wie die vertretenen Branchen sind auch die bereits umgesetzten oder fest eingeplanten Maßnahmen: Die Palette der Maßnahmen reicht von der Erneuerung der Beleuchtungsanlage über die Nutzung von Abluft des Druckluftkompressors bis hin zum Bau einer effizienteren Heizungsanlage. Rechnet man die Einsparungen in allen 13 ausgezeichneten Betrieben zusammen, so kommt man auf 262.000 € eingesparte Betriebskosten pro Jahr. Der größte Teil der Maßnahmen erforderte dabei keine oder nur geringe Investitionen.

„Für mich ist es immer wieder faszinierend, mit welch vergleichsweise einfachen und kleinen Maßnahmen große Effekte zu erzielen sind“ zog Umweltdezernet Uwe Zink eine positive Bilanz. "Die ausgezeichneten ÖKOPROFIT-Betriebe sind Vorbilder. Andere Betriebe der Region sollten diesem Beispiel folgen."

StädteRegion und Stadt Aachen haben das Projekt gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Aachen, der Handwerkskammer Aachen und der Kreishandwerkerschaft Aachen, der Vereinigung der Unternehmerverbände im Aachener Industriegebiet und der Effizienz-Agentur des Landes Nordrhein-Westfalen auf den Weg gebracht. Durchgeführt wurde das Projekt von den Beratungsbüros B.A.U.M Consult (Hamm) und consulting (Aachen).

Und der ÖKOPROFIT geht weiter. „Aufgrund der großen Erfolge der 78 ausgezeichneten ÖKOPROFIT-Betriebe soll im Herbst 2012 eine weitere gemeinsame ÖKOPROFIT-Runde gestartet werden. Interessierte Unternehmen können wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bereits jetzt Kontakt aufnehmen" machte Marcel Philipp in seinem Grußwort deutlich.

Das Umweltministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat das Projekt ÖKOPROFIT StädteRegion Aachen 2012 finanziell unterstützt. Weitere finanzielle Unterstützung erfolgte durch die Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft (STAWAG). Minister Remmel deutete in seinem Redebeitrag auch für die nächste Runde Unterstützung an.

Interessenten erhalten weitere Infos bei

Dr. Maria Vankann, Stadt Aachen - Stabsstelle Klimaschutz , Tel.: 0241 / 432 - 7523

Hubert Schramm, StädteRegion Aachen – Umweltamt, Tel. 0241 / 5198-255


Die 13 am 19.04.2012 ausgezeichneten Betriebe:
  • 3win® Maschinenbau GmbH
  • ALDI GmbH & Co. KG Eschweiler
  • Clean-Lasersysteme GmbH (cleanLASER)
  • Eurogress Aachen
  • HYDR.O Geologen und Ingenieure
  • Lebenshilfe Aachen Werkstätten & Service GmbH
  • MVG – Metallverarbeitungsgesellschaft mbH
  • Nebenstelle der StädteRegion Aachen Kohlscheid
  • Paul-Julius-Reuter-Berufskolleg für Wirtschaft
    und Verwaltung der StädteRegion Aachen
  • Stausberg & Vosding GmbH
  • Vinzenz-Heim Aachen / Helena-Stollenwerk-Haus
  • Wagner & Müller GmbH & Co. KG
  • Zentis GmbH & Co. KG (rezertifizierter Betrieb)



Abschluss der achten Runde ÖKOPROFIT Aachen
09. November 2015: Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung wurden zehn Betriebe ausgezeichnet.

Kosten senken, Klima schützen: StädteRegion Aachen stärkt Betriebe durch „ÖKOPROFIT“
Weniger Abfall und Wasserverbrauch, mehr Energieeffizienz: Beratungsprojekt in der StädteRegion für höchstens 15 Unternehmen - Landesförderung ermöglicht niedrige Teilnahmegebühr.