Logo Oekoprofit

Offizieller Start für ÖKOPROFIT StädteRegion Aachen 2011/2012

Aachen, 31. März 2011

Am 31. März 2011 wurde das siebte ÖKOPROFIT-Projekt für Betriebe aus der StädteRegion Aachen durch den Dezernenten Uwe Zink der StädteRegion Aachen und durch die Beigeordnete der Stadt Aachen Gisela Nacken offiziell gestartet.

Am Umweltberatungsprogramm beteiligen sich 12 Betriebe unterschiedlicher Größe und Branche mit insgesamt rund 1.500 Beschäftigten. Zudem wurde ein ÖKOPROFIT-Betrieb aus den vorangegangenen Projekten für die erfolgreiche Weiterführung seiner ÖKOPROFIT-Aktivitäten ausgezeichnet. In Kooperation mit der Stadt Aachen, der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer, der Kreishandwerkerschaft, den Unternehmensverbänden sowie der Effizienz-Agentur des Landes Nordrhein-Westfalen führt die StädteRegion Aachen das Projekt durch und unterstützt es finanziell. Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen sowie die Stadtwerke Aachen beteiligen sich ebenfalls an der Finanzierung des Projektes auf kommunaler Seite. Zudem beteiligen sich die Betriebe mit einem Eigenanteil an der Finanzierung.

Im Anschluss an die Auftaktveranstaltung begannen die Unternehmen dann im Rahmen des ersten von acht Workshops mit der Arbeit an den Inhalten des Projekts. In den Workshops wird Hintergrundwissen über Abfallmanagement, Energieverbrauch usw. bis zu umweltfreundlichem Einkauf vermittelt.

Begleitend zu den Workshops werden die Betriebe von Umweltberatern der Firma B.A.U.M. Consult und dessen Kooperationspartner, des Aachener Beratungsunternehmens consulting – Dr. Saumweber & Partner, sowie der genannten Projektpartner und weiterer Einrichtungen kompetent beraten. Die Workshops und Beratungen werden bis zum Herbst durchgeführt. Betriebe, die erfolgreich an ÖKOPROFIT teilgenommen haben, werden anschließend als “ÖKOPROFIT - Betrieb” ausgezeichnet.

Das Konzept für ÖKOPROFIT stammt aus dem österreichischen Graz und wurde von der Stadt München auf deutsche Verhältnisse angepasst. Der Kreis Aachen führte 2001 in Nordrhein-Westfalen als erster Landkreis ein ÖKOPROFIT-Projekt durch. Nachdem sich in fünf weiteren Projekten auch die Stadt Aachen an diesem Kooperationsprojekt beteiligt hat, sind nunmehr bereits 66 Betriebe aus der Region Aachen für ihre Teilnahme und ihr Engagement für den betrieblichen Umweltschutz ausgezeichnet worden.


Die teilnehmenden Betriebe
ÖKOPROFIT StädteRegion Aachen 2011/2012:

ALDI GmbH + Co. KG

Clean-Lasersysteme GmbH

3win Maschinenbau GmbH

Eurogress Aachen

HYDR.O Geologen und Ingenieure

Lebenshilfe Aachen – Werkstätten & Service GmbH

Paul-Julius-Reuter-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung

Stausberg + Vosding GmbH

StädteRegion Aachen – A 61 Immobilienmanagement und Verkehr - Außenstelle Kohlscheid

Vinzenz-Heim Aachen

Wagner + Müller GmbH & Co. KG

Zentis GmbH & Co. KG (rezertifizierter Betrieb)

Abschluss der achten Runde ÖKOPROFIT Aachen
09. November 2015: Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung wurden zehn Betriebe ausgezeichnet.

Kosten senken, Klima schützen: StädteRegion Aachen stärkt Betriebe durch „ÖKOPROFIT“
Weniger Abfall und Wasserverbrauch, mehr Energieeffizienz: Beratungsprojekt in der StädteRegion für höchstens 15 Unternehmen - Landesförderung ermöglicht niedrige Teilnahmegebühr.